Marinierte Spare Ribs und Bratwurst Thüringer Art – Unsere Produkte des Monats August

Marinierte Spare Ribs

 

In unserem Werksverkauf erhalten Sie marinierte Spare Ribs, damit Ihrem Barbecue nach amerikanischem Vorbild nichts mehr im Wege steht.

Als Beilagen empfehlen wir einen gemischten Salat, Kartoffelsalat, gegrillte Kartoffelecken, gegrilltes Gemüse wie z.B. Maiskolben, Paprika und Auberginen und geröstetes Weißbrot.

Zutaten

Schweinefleisch, 10% Marinade (Rapsöl, Gewürze, Speisesalz, Säureregulator: Natriumacetate, Natriumcitrate; Rapsöl ganz gehärtet, Antioxidationsmittel: Ascorbinsäure; Gewürzextrakte, Zucker, Aroma).

Kann Spuren von Senf und Milcherzeugnissen enthalten. Vor dem Verzehr durchgaren.

Grillanleitung

Nehmen Sie das fertig marinierte Fleisch aus dem Kühlschrank und lassen Sie es auf Zimmertemperatur erwärmen. In der Zwischenzeit erhitzen Sie Ihren Grill mit Deckel auf ca. 110°C bis 120°C und sorgen Sie dafür, dass diese Temperatur konstant bleibt.
Packen Sie die Spare Ribs in Aluminiumfolie ein und legen Sie legen Sie diese dann mit der Knochenseite nach unten auf den Grillrost. (Es kann auch ein Spare Rib Halter benutzt werden.) Jetzt grillen Sie die Spare Ribs indirekt.
„Indirekt Grillen“ bedeutet, dass das Fleisch nicht direkt mit der Flamme in Berührung kommen darf.
Bei einem Gas-Grill ist das überhaupt kein Problem. Einfach mit geringer Gaszufuhr grillen, somit halten Sie auch die gewünschte Temperatur von 110°C bis 120°C. Bei einem Holzkohle-Grill geht das, indem Sie auf einer Seite des Grills die Grillkohle und das Fleisch auf die gegenüberliegende Seite legen.
Die Grillzeit beträgt ca. 4 Stunden.

Wußten Sie schon…?

Zusammen mit Pulled Pork und Beef Brisket bilden die Spare Ribs die Holy Trinity („Heilige Dreifaltigkeit“) des Barbecues nach nordamerikanischem Vorbild.

Frische Bratwurst Thüringer Art

 

Seit Anfang April NEU und nur bei uns im Werksverkauf jeden Donnerstag, Freitag & Samstag (Schwein und Rind im wöchentlichen Wechsel).

Hergestellt nach traditionellem Verfahren aus
• Schweinefleisch oder Rindfleisch
• Speck
• Traditionelle Gewürzen
• im Naturdarm
• Ohne Konservierungsstoffe
• Ohne Geschmacksverstärker
• Ohne Antioxidationsmittel
• Ohne Aromen

Zutaten

Zutaten Schwein:
Schweinefleisch 80%, Speck, Speisesalz, Gewürze, Stabilisator: Diphosphat; Schweinedarm.

Kann Spuren von Senf und Milcherzeugnissen enthalten.

Zutaten Rind:
Schweinefleisch 70%, Rindfleisch 10%, Speck, Speisesalz, Gewürze, Stabilisator: Diphosphat; Schweinedarm

Kann Spuren von Senf und Milcherzeugnissen enthalten.

Nährwerte

je 100g

Nährwerte Schwein:

Energie 1257 kJ/ 300 kcal
Fett 28 g
davon ges Fettsäuren 10 g
Kohlenhydrate 1,0 g
davon Zucker <0,5g
Eiweiß 12 g
Salz 1,6  g

Nährwerte Rind:

Energie 1331 kJ/ 318 kcal
Fett 30g
davon ges Fettsäuren 11 g
Kohlenhydrate 1,0 g
davon Zucker <0,5g
Eiweiß 12 g
Salz 1,6  g

Grillanleitung

Frische Bratwurst muss, um gar zu werden, länger gegrillt werden, als bereits vorgebrühte Bratwurst.

Grillen Sie die Bratwurst bei konstanter Hitze. Zwischen dem Rost und der Glut sollte ein Abstand von einer Handbreite sein. Um zu vermeiden, dass die Bratwurst während des Grillens aufplatzt, schneiden Sie sie vorsichtig mit einem scharfen Messer ein. Damit das austretende Fett nicht in die Glut tropft und Asche aufwirbelt, verwenden Sie am besten eine Aluschale als Tropfschutz.

Nutzen Sie zum Wenden der Bratwurst eine Grillzange statt einer Gabel, damit kein weiteres Fett austreten kann. Die Bratwurst ist gar, wenn sie gleichmäßig gebräunt und leicht knusprig ist.